Für ein wenig Besinnlichkeit in der stressigen Vorweihnachtszeit und Freude an gemeinsamen Singen, das in den Corona-Jahren nicht stattfinden durfte, sorgte das Adventssingen im Altbau vergangenen Donnerstag unter der Leitung von Frau Stoll. Unter reger Beteiligung erklang zuerst „Ich hör ihn/ I see him“. Die 5. Klassen sangen die deutschen Strophen und die 6.-Klässler:innen die englischen. Als zweites wurde das andalusische Lied „Alepún“ angestimmt. Insgesamt ließen rund 400 Kinder den Altbauschulhof zusammen weihnachtlich erschallen.